Schwarzes Huhn

ein Rezept von Akis Petrizikis

 

Zutaten für 6-8 Personen

 

Für das Huhn

• 1 Huhn (1,2 Kilo)

• 30 g Kakao

• 50 g Kristallzucker

• 1 Esslöffel trockener Oregano

• 1 Esslöffel Zwiebelpulver

• 1 Esslöffel Knoblauchpulver

• 1 TL gemahlener Zimt

• 1 Teelöffel Ingwerpulver

• 1 Esslöffel Senfpulver

• 1 Hühnerbrühwürfel

• 2 Esslöffel Olivenöl

• 2-3 Esslöffel Balsamico-Creme

• 1 Teelöffel gemahlener All-Gewürz

Für die Kartoffeln

• 1 Kilo Baby Kartoffeln, gekocht

• 2 Esslöffel Olivenöl

• 15 frische Salbeiblätter

• Salz & Pfeffer

Zum servieren

• 150 g Speck

• 500 g Rosenkohl

• 1 Esslöffel Butter

• frischer Salbei

 

Zubereitung

 

Für die Marinade

  • Fügen Sie in einen Mixer den Kakao, braunen Zucker, Oregano, Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, All-Gewürz, Zimt, Ingwer, Senfpulver und Brühwürfel hinzu.
  • Schlagen Sie, bis alle Zutaten vollständig eingearbeitet sind.

Für das Huhn

  • Backofen auf 180 * C (350 * F) Luft vorheizen.
  • Entfernen Sie die Wirbelsäule vom Huhn mit einem Messer.
  • Das Huhn mit Olivenöl und Balsamico-Creme beträufeln und mit den Händen über das Huhn verteilen.
  • Fügen Sie die Marinade hinzu und übertragen Sie das Huhn in eine Backform. Mit Backpapier und Alufolie abdecken.
  • 1 Stunde rösten, Backpapier und Folie entfernen und weiter 30 Minuten goldbraun rösten.

Für die Kartoffeln

  • Stellen Sie eine Pfanne auf die Kochplatte und lassen Sie sie sehr heiß werden. Fügen Sie das Olivenöl hinzu.
  • Drücken Sie auf die gekochten Kartoffeln mit den Händen, um sie zu zerkleinern. Geben Sie in die Pfanne.
  • Sauté bis golden. Fügen Sie den Salbei, Salz und Pfeffer hinzu. Gut mischen und dann die Pfanne von der Hitze entfernen.

Zum servieren

  • Stellen Sie eine Pfanne über Hitze und lassen Sie es heiß werden.
  • Den Speck grob hacken und in die Pfanne geben. Sauté bis golden.
  • Den Rosenkohl fein hacken und zusammen mit der Butter in die Pfanne geben.
  • Wenn die Butter schmilzt, fügen Sie die Kartoffeln hinzu und werfen Sie.
  • Transfer zu einer Servierplatte.
  • Das Hähnchen in Portionen schneiden und über Kartoffeln legen.
  • Mit frischem Salbei servieren.

Viel Erfolg!!



Notice: Trying to get property of non-object in /kunden/97552_47055/webseiten/400_webmaster/projekte/rosmarin.wien/cache/volt/app/%%kunden%%97552_47055%%webseiten%%400_webmaster%%projekte%%rosmarin.wien%%view%%layout%%app.volt.php on line 141